Weihnachtsgrüße aus Cottbus von Wir von Hier

,

In der vorweihnachtlichen Stimmung besuchte das Wir von Hier Team den größten Weihnachtsmarkt in der Spreewaldregion – den Weihnachtsmarkt der Tausend Sterne in Cottbus.

Am schönen Cottbuser Weihnachtsmarkt, direkt am Altmarkt gelegen, duftet es nach gebrannten Mandeln, Bratäpfeln und würzigem Glühwein; die Cottbuser erfreuen sich über das Riesenrad, die Weihnachtspyramiden, Karussells und viele andere Attraktionen.

Das Wir von Hier Team – Gerrit, Maria und Rene – hat bei Glühwein und Kinderpunsch ebenso wie viele andere zahlreiche Besucher die festliche Stimmung in der Cottbuser Innenstadt genossen und den Weihnachtsmarkt erkundet.

Das größte Riesenrad Südbrandenburgs

Das Riesenrad auf dem Altmarkt gilt als das größte Südbrandenburgs und bietet einen Ausblick über die ganze Stadt. In der vorweihnachtlichen Zeit treffen sich hier die Cottbuser bei dem einen oder anderen Glühwein mit Freunden, Familie, Kollegen und natürlich auch mit ihren Nachbarn.

Der Cottbuser Weihnachtsmarkt eröffnete dieses Jahr am 27. November mit dem traditionellen Stollenanschnitt. Der zehn Meter lange Stollen wurde von der Bäckerei Arlt aus Cottbus nach altem Familienrezept gebacken und gemeinsam von der Rathausspitze und dem Weihnachtsmann angeschnitten.

Der Weihnachtsmarkt schließt seine Pforten am 23. Dezember – ihr habt also noch genau 2 Tage Zeit, Glühwein, Grillwurst und die Tausend Herrnhuter Sterne zu genießen! Ein schöner Anlass, eure Nachbarn bei fröhlichen Gesprächen näher kennenzulernen.

Auf Wir von Hier könnt ihr euch einfach und schnell mit Menschen aus eurer Nachbarschaft zu einem gemütlichen Krug Glühwein am Weihnachtsmarkt verabreden.

Noch nicht registriert? Kein Problem!
Folgt einfach dem nachstehenden Link, meldet euch an und schon könnt ihr euch mit all‘ euren Nachbarn verabreden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Sag' uns deine Meinung,
Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.