Straßenkunst im Urban Nation Museum

Seit September 2017 ist das Urban Nation Museum in Berlin die Heimat der Urban Art.
Die Werke von über 150 Künstlern aus aller Welt sind unter einem Dach in Berlin-Schöneberg von neun Kuratoren gesammelt worden, zugänglich und sichtbar für jedermann. Mit der Ausstellung „UNIQUE. UNITED. UNSTOPPABLE“ bekam die Kunst von der Straße ein Zuhause mitten in Berlin.

Das Urban Nation Museum ist ein Ort des Austausches zwischen Künstlern und Stadtgesellschaft, hier treffen die internationalen Urban-Art-Größen auf lokale Talente – die Urban Art aus dem Kiez und für den Kiez.

Am letzten sonnigen, aber frostigen Märzwochenende hat das Wir von Hier Team einen Ausflug ins Museum unternommen, um live in die Kunst einzutauchen. Hast du Lust, uns auf diesen Rundgang mit zu begleiten? Dann steig’ mit ein! 🙂

Im Urban Nation Museum stecken 4 Jahre Planung. Während dieser Zeit verwandelte das Architekturbüro CRAFT in Zusammenarbeit mit Urban Nation das Schöneberger Gründerzeitgebäude zu einem modernen Museum mit mobilen Fassadenelementen, einem Boden aus Asphalt und einem Galeriesteg durch das zweigeschossige Innere des Gebäudes.

Das Urban Nation Museum selbst ist ein Kunstwerk an sich. Aber auch die Umgebung rund um das Museum ist eine Open-Air-Galerie, die bunten Fassaden der Häuser in der Bülowstraße erfreuen jeden Tag die Bewohner und Bewohnerinnen des Kiezes.

Die Themen der ausgestellten Werke reichen von der Auseinandersetzung mit Abstraktion und Mustern in der Stadt bis hin zu Porträts. Beim Rundgang durch die Ausstellung fällt sofort die Farbenvielfalt auf und schon die Aufschrift auf der Treppe besagt (übersetzt aus dem Englischen):

„Ich möchte dich fragen, dir eine Welt ohne Farben vorzustellen, wo alles grau ist, der Himmel nicht blau ist, der Lippenstift nicht rot ist und die Orangen nicht orange sind; versuch’s jetzt und beschreibe deine farbenfreudige Welt dieser Person; könntest du Düfte, Geschmäcker, Gefühle oder Töne zur Beschreibung verwenden, die wir als gegeben annehmen“.

Das Urban Nation Museum verbindet Nachbarn und bringt Kiez und Kulturen zusammen.

So heißt es auch auf der Fassade des Museums:

URBAN NATION… BIST DU + BIN ICH = SIND WIR

Hast du schon das Urban Nation Museum für dich entdeckt?

Schau bei der Urban Nation Website vorbei! Das Museum befindet sich in der Bülowstrasse 7 und ist von Dienstag bis Sonntag (10-18 Uhr) geöffnet. Der Eintritt ist gratis!

Hast du Beispiele über interessante Straßenkunst aus deiner Umgebung? Schick’ uns deine Fotos und erzähl’ etwas davon!

Tausche dich mit deinen Nachbarn auf Wir von Hier über Straßenkunst und Kunstprojekte in deiner Nachbarschaft aus, hier geht’s zur Anmeldung:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Sag' uns deine Meinung,
Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.